NEOS Vorwahl Frage: Cannabis

Web_Wien_dark„Was halten sie von Freigabe weicher Drogen, wie es Junis fordert?“

Bei der Neos-Bundes-Mitgliederversammlung vom 25. Oktober 2014 wurde ein Antrag der Junos (vormals Julis) zum Umgang mit Cannabis mit einfacher Mehrheit positiv abgestimmt.
Wir kritisieren an der derzeitigen Rechtslage vor allem, dass durch die Strafbestimmungen eine Vielzahl an sich unbescholtener Bürger_innen in Konflikt mit dem Gesetz geraten und kriminalisiert wird. Insbesondere die Eintragung von Vorstrafen kann massive Nachteile für die Betroffenen bedeuten. Neben einer kontrollierten Abgabe fordern wir den Ausbau der Drogen-Aufklärung in Schulen durch geschultes Personal (Sucht & Drogenkoordination Wien).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s