#Wienkannbesser: Suchtkranke

#wienkannbesser fbDezentralisierung und Behandlung, Beratung, Betreuung aus einer Hand

Die Drogenberatungsstelle Change in Wien Alsergrund wurde trotz zahlreicher Proteste der Anrainer_innen im November 2014 eröffnet. Die Stadt Wien begründete den Schritt damit, dass nach einer durchgeführten Standortanalyse das Straßenlokal in der Nähe des Sobieskiplatzes als eines der wenigen Optionen übrig gewesen sei.

Ich war im 9. Bezirk nicht involviert und kenne keine Details wie die Informationspolitik von Seiten der Bezirksvorstehung gelaufen ist. Dass über die Bürger_innen drüber gefahren wurde und deren Ängste zuwenig ernst genommen wurden scheint aber offensichtlich zu sein.

Allerdings: Es liegt mir fern Menschen mit einer Suchterkrankung in gut oder böse einzuteilen. Das angesprochene Spritzentauschprogramm soll verhindern, dass gebrauchte Spritzen unter den Betroffenen weitergereicht werden wodurch die Gefahr einer zusätzlichen Ansteckung mit bspw. Hiv oder Hepatitis C besteht. Was in Wien sicherlich fehlt sind Konsumräume (holländisches Modell) damit sich die Leute nicht erst wieder auf der Straße einen Schuss setzen müssen. Die Konzentration auf einen Hauptstandort (jedmayr) halte ich für falsch, je mehr Personen an einem Ort sich aufhalten desto mehr Konflikte entstehen auch. Mittlerweile wurde das Problem ja auch erkannt und die Wiener Drogenpolitik verfolgt nun die Strategie die Szene auf mehrere Zonen in Wien zu verteilen. Im Wien-Positionspapier Soziales haben wir neben der Forderung von mehr Straßensozialarbeit zur Unterstützung der Anrainer_innen um berechtigte Ängste bearbeiten zu können und gängige Vorurteile zu hinterfragen auch die Forderung einer Dezentralisierung drinnen – Aufteilung der Suchtkranken auf die acht bestehenden sozialpsychiatrischen Versorgungsregionen Wiens (Behandlung, Betreuung, Versorgung aus einer Hand).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s