Christian Moritz

Ich bin gebürtiger Wiener und im Zweiten aufgewachsen.

Beruflich bin ich als Sozialunternehmer tätig und habe Ausbildungen in Sozialarbeit, Sozialwirtschaft, Supervision, Coaching, Arbeitskräfteüberlassung und Qualitätsmanagement absolviert.

NEOS

Bei NEOS bin ich seit 2013 aktiv, zunächst als Bezirkskoordinator, wo ich mich um den Aufbau der Bezirksgruppe angenommen habe.

2014 habe ich zudem die Leitung der Bundes-Themengruppe Arbeit & Soziales übernommen. Die erarbeiteten Programmpunkte sind im NEOS Programm unter dem >>>Kapitel Arbeit & Soziales abrufbar.

Seit 2015 bin ich in der Leopoldstadt mit viel Herz und Freude als Bezirksrat tätig.
2015 und 2016 (Wahlwiederholung) war ich Spitzenkandidat im Bezirksvertretungswahlkampf, wo wir mit jeweils drei Mandaten in die Bezirksvertretung einziehen konnten.

Als junge Partei haben wir noch begrenzte Einflussmöglichkeiten, das ist klar und wer auf einen schnellen Erfolg aus ist, wird in der Bezirkspolitik wohl nicht glücklich, den es geht um das Bohren harter Bretter und das Aufbrechen verkrusteter und jahrzehntelang praktizierter Strukturen.

Dennoch haben wir uns seit 2015 Schritt für Schritt Repekt und Gehör für unsere Ideen und Anliegen sowohl bei den Bürger_innen als auch dem politischen Mitbewerb verschafft. Unser Credo konstruktive Politik abseits von parteitaktischen Spielchen zu praktizieren ist angekommen.

Unser #teamleo wächst und immer mehr Bürger_innen wollen ein Stück des Weges mit uns gehen und bringen sich aktiv ein, z. B. bei den von uns initiierten Bürgerforen zu Praterstern und zur Praterstrasse, sowie im offenen Chance2020-Bezirksprogrammprozess. Das macht mich stolz und zuversichtlich für die #wienwahl2020 🙂